3D-Druck von Schablonen

Verlässliche, vorhersagbare und reproduzierbare Ergebnisse bei allen Implantatfälle.

Implantatplanung mit coDiagnostiX, der innovativen und benutzerfreundlichen Implantatplanungssoftware. 

Neuer digitaler Workflow mit coDiagnostiX 9.0

Der durchdachte und intuitive Workflow spart Zeit und führt den Nutzer in nur wenigen Schritten vom DICOM-Import zur Konstruktion der Bohrschablonen.

coDiagnostiX erlaubt es, eine digitale Bohrschablone zu konstruieren. Wir können Ihnen diese Schablone auf einem hochmodernen 3D-Drucker in einer nie dagewesenen Präzision zu einem unschlagbar günstigen Preis anbieten.

 Weitere Vorteile:

  • Keine Scanschablone für die Erstellung der digitalen Bohrschablone notwendig
  • Zeit- und Kostenersparnis durch den neuen komplett digitalen Workflow
  • Wirtschaftliche Schablonenerstellung durch automatisierte 3D-Fertigung
Image
Image

1. CT/DVT

Image

2. Implantat- und Bohrschablonenplanung

Image

3. Geführte Implantation


Flexibel durch ein offenes System

coDiagnostiX ist ein offenes System mit einer Bibliothek von mehr als 2000 Implantaten, Abutments und Hülsensystemen aller großen und einer Reihe kleiner Implantathersteller. Darüber hinaus steht ein generisches Hülsensystem zur Verfügung und der Nutzer kann eigene benutzerspezifische Implantate in die Bibliothek importieren, um auch speziellen Anforderungen gerecht zu werden.

Ein seit 20 Jahren bewährtes System.

Vorteile für die Praxis

Digitale Implantatplanung und geführte Chirurgie ermöglichen unter Berücksichtigung chirurgischer und prothetischer Gesichtspunkte konstante implantologische Ergebnisse.

  • Intuitiver und zeitsparender Workflow. Somit können Sie sich auf die wesentlichen medizinischen Aspekte konzentrieren.
  • Kürzere OP Zeiten für den Patienten durch die geführte Chirurgie.
  • Durch unseren Support erhalten Sie Unterstützung in der Planung.
  • Durch unser modernes 3D-Drucksystem erhalten Sie kostengünstige und hoch präzise Guided Schablonen.
  • Kurze Fertigungszeiten durch DigitalSystems by Implantec Dentallabor.              

Nahtlose Verbindung von präoperativen und prothetischen Abläufen

Restaurationsgeführte Planung

Umfassende Darstellungsmöglichkeiten und echte prothesengeführte Implantatplanung ermöglichen zuverlässige Ergebnisse in fortgeschrittenen chirurgischen Anwendungen. Der Direktimport von Designs aus der DWOS und CARES® CAD-Software in coDiagnostiX lässt präoperative und prothetische Situationen nahtlos ineinander übergehen und leitet eine neue Ära der restaurationsgeführten Implantatplanung ein.

Sofortprovisorien

Der Export der präoperativen Planungsdaten aus coDiagnostiX in DWOS und CARES® gestattet die Konstruktion und Fertigung präoperativer Provisorien. Die sofortige Bereitstellung von Provisorien erhöht die Lebensqualität der Patienten und wirkt sich positiv auf die Kundenzufriedenheit während der Behandlung aus. 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen Ok Abbrechen